Karrimor SF Taschen & Rucksäcke

1946 begannen Charles und Mary Parson und Grace Davies 1946 in Lancashire, neben den Kletterern des Tages Jimmy Rostron und Dave Thomas eine Reihe von Fahrradtaschen und Kletterrucksäcken zu entwerfen und herzustellen. Die Marke wuchs schnell und beherrschte den Markt, aber Karrimor SF kam erst 1995 als eigenständige Marke auf den Markt. Karrimor Special Forces entwickelte bestehende Technologien, die in der zivilen Marke zum Einsatz kommen, und zielte darauf ab, dedizierte Rucksäcke für Streitkräfte und Strafverfolgungsbehörden herzustellen. Gemeinsam mit dem Endbenutzer sollte sichergestellt werden, dass das von ihnen hergestellte Kit den Anforderungen der Elite entsprach. Egal, ob Sie sich mitten in einem Kriegsgebiet befinden, trainieren oder auf schwierigem Gelände unterwegs sind, Sie möchten einen außergewöhnlichen und robusten Rucksack, der Ihre Ausrüstung sicher trägt. Nachdem er viele Jahrzehnte damit verbracht hatte, Karrimor Rucksäcke, Karrimor Bags und Army Backpacks für den zivilen Markt zu perfektionieren, gab er Kletterern und Radfahrern erstklassige Ausrüstung für ihre Reisen. Karrimor Special Forces wurde gegründet, um ihre Expertise für langlebige Taschen zu nutzen. Konzipiert für optimale Belastbarkeit und Funktion; Sie sind auch in einer Reihe von Tarnfarben wie Olive Drab, Desert und Black erhältlich, so dass Sie unabhängig von Ihrem Standort bedeckt sind.


Geschlecht (clear)
Typ (clear)
Farbe (clear)
Größe (clear)
    Größe (Unisex)
4 Ergebnisse
Loading...
%x% - %y% von 4 Produkten anzeigen